Sachbücher
 
 
Foto
Guinness World Records 2018
von
ISBN 978-3-455-00242-3
 
Preis:
22,99 €
 
Kurzbeschreibung:
Zusatztext

Der Rekordhalter unter den Rekordbüchern ist zurück! Die neue Ausgabe zeigt unglaubliche Leistungen, spektakuläre Stunts, bahnbrechende Forschungsergebnisse und einmalige sportliche Heldentaten aus dem vergangenen Jahr.
Die Größten, die Höchsten, die Schnellsten - GUINNESS WORLD RECORDS 2018 befasst sich auf ganz besondere Weise mit Superlativen aller Art: Einzigartige doppelseitige Infografiken zeigen die faszinierendsten Rekorde zu verschiedenen Themen. Ist das längste Sofa länger als der längste Zug? Überragt das größte Osterei den größten Schneemann?


Foto
Das Buch der Gefühle
von Tiffany Watt Smith
ISBN 9783423281218
 
Preis:
22,-€
 
Kurzbeschreibung:
Kurztext

Über das plötzliche Verlangen, jemanden zu küssen Basorexie, und andere Kuriositäten unserer Gefühlswelt.

Zusatztext

Endlich haben wir Worte für all unsere Emotionen

Manche Gefühle sind überwältigend, der Schrecken, wenn das Auto ins Schleudern gerät, oder die Euphorie, wenn man sich verliebt hat. Andere sind flüchtiger. Wenn Sie eine Überraschung für einen geliebten Menschen planen, empfinden Sie Vorfreude, aber auch eine leichte Angst. Was, wenn das Geschenk nicht gefällt? Oder: das kurze Behagen, wenn wir im Supermarkt nach einer vertrauten Ware greifen. Und dann gibt es Gefühle, vor denen wir am liebsten davonlaufen würden: die Eifersucht, die einen dazu bringt, die Taschen des Partners zu durchwühlen, oder die Scham, die sich zur Selbstzerfleischung steigern kann.

Viele Hirnforscher meinen, dass sich die menschlichen Gefühle auf sechs oder acht Empfindungen reduzieren lassen. Das ist viel zu wenig, meint Tiffany Watt Smith. Und so geht sie weltweit auf Suche. Plötzlich bekommen auch bei uns unbenannte Emotionen einen Namen und eine Geschichte. In Japan etwa gibt es ein eigenes Wort für das Unbehagen, wenn man jemandem zu sehr verpflichtet ist: Oime. Die Aborigines haben 15 Begriffe für Angst. Die Inuit haben ein eigenes Wort für das zappelige Warten auf Besuch: Iktsuarpok. Auch deutsche Begriffe, die inzwischen international verwendet werden, wie Torschlusspanik oder Wanderlust, finden ihren Platz.


Personenportrait

Birgit Brandau, geboren 1951, lebt als freie Wissenschaftspublizistin in Stuttgart. Sie schreibt u.a. in "Focus", "Damals" und "Rheinischer Merkur". Sie veröffentlichte zuletzt den Hethiter-Roman: "Der Sieger von Kadesch".

Foto
Der Deutsche Glaubenskrieg
von Dr. phil. Tillmann Bendikowski
ISBN 978-3-570-10197-1
 
Preis:
24,99€
 
Kurzbeschreibung:
Das Buch zum Jubiläum - 500 Jahre Reformation

Die Religion ist zurück. Im positiven Sinn, etwa in Gestalt von Papst Franziskus, der seiner Kirche neue Glaubwürdigkeit erkämpft; im negativen Sinn, wenn Intoleranz und Gewaltherrschaft die Menschenwürde mit Füßen treten. Der Historiker Tillmann Bendikowski nimmt das 500-jährige Jubiläum der Reformation 2017 zum Anlass, die Geschichte des deutschen Glaubenskriegs zwischen Katholiken und Protestanten neu zu erzählen. Er erinnert an die religiös motivierten Kriege, die Deutschland verheerten, an die alltäglichen Konflikte zwischen Katholiken und Protestanten. Bis heute steht die Frage nach dem "richtigen" Glauben zwischen den Kirchen in Deutschland. Bendikowski befragt die deutsche Kirchenspaltung mit ihren konkurrierenden Heilsangeboten im Blick auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen: Was können wir aus dieser spezifisch deutschen Geschichte für ein friedliches Miteinander von Religionen lernen?


Rezension

"Bendikowski zeigt die deutsche Geschichte im Bann tiefer religiöser Verwerfungen, die unendliches Leid - kumulierend im Dreißigjähren Krieg - über die Deutschen gebracht habe." Frankfurter Allgemeine Zeitung

Autorenportrait

Dr. phil. Tillmann Bendikowski, geb. 1965, Historiker und Journalist, leitet die 'Medienagentur Geschichte' in Hamburg. Er realisiert wissenschaftliche Forschungsprojekte, konzipiert historische Ausstellungen, schreibt als Autor für verschiedene Medien und betreut historische Produktionen für Hörfunk und Fernsehen.



Foto
Die Intelligenz der Tiere
von Carl Savina
ISBN 978-3-406-70790-2
 
Preis:
26,95€
 
Kurzbeschreibung:
Zusatztext

Was geht im Inneren von Tieren vor? Können wir wissen, wie sie fühlen und denken? Carl Safina nimmt uns mit auf abenteuerliche Entdeckungsreisen in die unbekannte Welt der Elefanten, Wölfe und Orcas. Sein spannend zu lesendes Buch erzählt außergewöhnliche Geschichten von Freude, Trauer, Eifersucht, Angst und Liebe und ist voll von erstaunlichen Einsichten in die Persönlichkeiten der Tiere.

Der vielfach ausgezeichnete Naturschriftsteller und Ökologe Carl Safina begegnet den von ihm beobachteten wilden Tieren mit Liebe, Respekt und umfassenden Kenntnissen. Sein Wissen ist genauso groß wie sein Einfühlungsvermögen; er versteht es meisterhaft, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse mit wundervollen Erzählungen zu verweben. Die verblüffende Ähnlichkeit von menschlichem und nichtmenschlichem Bewusstsein, Selbstbewusstsein und Mitgefühl fordert uns dazu auf, unser Verhältnis zu anderen Arten zu überdenken - und auch das Verhältnis zu uns selbst.



Impressum / AGB | Kontakt | Admin
Copyright © 2017 Buchhandlung Berg. Alle Rechte vorbehalten.